Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Newsroom

NewsroomNewsroom

Erster Cloud- & Security-Tag der EPX

Sicherheit und Flexibilität von Cloudlösungen

Am 17. November 2016 fand der erste Cloud- & Security-Tag des E+P-Tochterunternehmens Ehrhardt + Partner Xtended (EPX) statt. Veranstaltungsort war das Rechenzentrum der TelemaxX Telekommunikation GmbH in Karlsruhe. In der IT-Festung werden bereits Daten von insgesamt über 250 Kunden verwaltet. Die erste Veranstaltung der EPX in diesem Hochsicherheitstrakt stand dementsprechend ganz im Zeichen von Private-Cloud-Hosting und der Sicherheit von Cloudlösungen – mit einem exklusiven Blick hinter die Kulissen der IT-Festung.

Sicherheit und Flexibilität von Cloudlösungen

Am 17. November 2016 fand der erste Cloud- & Security-Tag des E+P-Tochterunternehmens Ehrhardt + Partner Xtended (EPX) statt. Veranstaltungsort war das Rechenzentrum der TelemaxX Telekommunikation GmbH in Karlsruhe. In der IT-Festung werden bereits Daten von insgesamt über 250 Kunden verwaltet. Die erste Veranstaltung der EPX in diesem Hochsicherheitstrakt stand dementsprechend ganz im Zeichen von Private-Cloud-Hosting und der Sicherheit von Cloudlösungen – mit einem exklusiven Blick hinter die Kulissen der IT-Festung.

 

Sicherheit, Diskretion und die permanente Verfügbarkeit der eigenen Daten: Das sind die Grundvoraussetzungen für zuverlässiges IT-Outsourcing – darüber waren sich die Besucher des ersten Cloud- & Security-Tags einig. Nach einer Führung durch das Rechenzentrum der TelemaxX diskutierten die Teilnehmer – darunter EPX-Bestandskunden sowie Interessenten – vor allem über das Thema Datensicherheit in der Cloud: Was passiert eigentlich mit den eigenen Logistikdaten? Und wie sicher ist die IT-Infrastruktur im Lager? Als Vertreter der EPX informierten Jens Heinrich, Geschäftsführer EPX und Stefan Meuche, CSO von Ehrhardt + Partner, über das eigene Cloud- und Hostingangebot LFS.cloud sowie über die dafür vorhandene Ausstattung im Rechenzentrum der TelemaxX. Diese reicht von einer hochredundanten Stromversorgung, der Datenspiegelung an verschiedenen Standorten, einem Störmeldesystem und einem 24/7-Support bis hin zu Notstromdiesel für bis zu vier Tage. Hinzu kommen eine hochmoderne Löschanlage sowie ein effektives Zutrittskontrollsystem. Den hochsicheren Betrieb gewährleistet die TelemaxX darüber hinaus durch vier Rechenzentren, die mit einem Glasfaserring verbunden sind.   

 

Als Experte für Private-Cloud-Hosting bietet die EPX mit LFS.cloud und dem Partner TelemaxX genau das, was sicheres IT-Outsourcing fordert. Das E+P-Tochterunternehmen übernimmt in diesem Zusammenhang das Hosting und Management des Lagerführungssystems LFS, so dass sich Anwender voll und ganz auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

 

Markus Maeffert, Projektmanager IT beim internationalen Logistikdienstleister JAS Forwarding und Teilnehmer des ersten Cloud- & Security-Tags ist sich sicher: „Wir haben LFS bereits seit einigen Jahren im Einsatz. Die gesamte Software wird bei der TelemaxX gehostet. Nach diesem Tag bin ich mir absolut sicher, dass unsere Daten hier gut verschlossen sind. Und das ist es, worauf es ankommt.“