Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Die E+P-Gruppe

Die E+P-Gruppe

ist international führender Experte für Logistiklösungen.

Warehouse Management.

Warehouse Management.

Lagerführungssystem für manuelle und automatisierte Lagerprozesse.

Supply Chain Management.

Supply Chain Management.

Softwarelösungen für Intralogistik und Transport.

Lydia Voice Solutions.

Lydia Voice Solutions.

Höhere Effizienz durch sprachgeführte Kommissionierung.

Logistiksoftware

Logistiksoftware

Sie suchen die passende Lösung für Ihr Unternehmen?

Wir sind der richtige Partner.

Gesamtlösungen für die Logistik.

LFS.V8 - der Motor für Ihre Lagerverwaltung.

Lagerverwaltung mit Performance.

Erfahren Sie alles zu speziellen Logistikthemen, informieren Sie sich über aktuelle und zukünftige Trends oder lesen Sie, wie das Lagerführungssystem LFS.wms die Prozesse unserer Kunden optimiert. Sie möchten selbst Logistik-Experte werden? Dann sind unsere Logistikschulungen genau das Richtige.

Unsere Einsatzbereiche.

Warehouse Management mit branchenspezifischen Anforderungen.

Supply Chain Execution System LFS

Materialfluss-Controller

Mit dem Materialfluss-Controller LFS.mfc den gesamten Materialfluss kontrollieren, optimieren und steuern. Zum Leistungsangebot gehört die herstellerunabhängige Anbindung automatischer Lager und Fördertechniken sowie der Austausch veralteter Materialflussrechner für bestehende Anlagen.

Weitere Informationen

Lagerführungssystem

Das Warehouse Management System LFS.wms führt aktiv alle Bewegungen in manuellen und automatischen Lagereinheiten. Zudem ist das System mehrmandanten- und konzernfähig, plattform- und datenbankunabhängig und branchenübergreifend einsetzbar.

Weitere Informationen

Tourenplanungssystem

Jederzeit wissen, wo die Fahrzeuge sind. Einfach online die optimalste Route einzelner Touren planen. Und den Auslieferungsstatus verfolgen. Die Tourenplanung von Ehrhardt + Partner vereint interne und externe Logistik zu einer schlagkräftigen Einheit.

Weitere Informationen

Yard-Management

Was passiert außerhalb der vier Wände Ihres Lagers? Mit dem Yard-Management-Modul verwalten und koordinieren Sie effektiv die Außenbereiche inkl. Fahrzeuge, Tore und Parkplätze. Verkürzen Sie Standzeiten der Fahrzeuge und der intralogistischen Fahrwege durch eine effiziente Zuweisung von Toren und Stellplätzen.

Weitere Informationen

Private-Cloud-Lösungen

LFS.cloud ist unsere hochperformante IT-Infrastruktur für Ihre Lagersoftware. Maßgeschneidert und exakt abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Sie bezahlten nur das, was Sie auch wirklich benötigen. Die Private Cloud ist die optimale Lösung.

Weitere Informationen

Pick by Voice

Mit der führenden Pick-by-Voice-Lösung Lydia® steigern Sie die Produktivität und die Mitarbeiterzufriedenheit in Ihrem Lager. Reduzieren Sie Pickfehler und profitieren Sie von der hohen Wirtschaftlichkeit der Lösung.

Weitere Informationen

Lagerplanung und Logistikberatung

Kompetente Beratung, Planung und Umsetzung. Über die gesamte Logistik Supply Chain. Die EPC berät herstellerunabhängig und neutral. Dabei kommen modernste Visualisierungs- und Softwaresysteme zum Einsatz. Für nachvollziehbare und effiziente Prozesse.

Weitere Informationen

Lagerhardware und Lagertechnik

Die Hardware der Weltmarktführer und Gesamtlösungen für Ihre IT-technische Infrastruktur: Das erhalten Sie in unserem Technical Solution Center. Weltweit und jederzeit. Auch mit individuellen Service- und Supportleistungen.

Weitere Informationen

Online-Tourenabwicklung

LFS.delivery ist unsere App für den Lkw-Fahrer: Sie unterstützt bei der Planung der Auftragsabwicklung bis zur Übergabe der Ware beim Kunden. Alle Schritte werden nahtlos und transparent ins LFS integriert.

Weitere Informationen

Analysen, KPI's, Dashboard

Wissen Sie, wie viel Potenzial sich in Ihrem Lager verbirgt? Mit LFS.analytics geben wir Ihnen eine Dienstleistung an die Hand, die ungenutzte Möglichkeiten im Lager aufdeckt und evaluiert. Nutzen Sie die vorhandenen Daten – schöpfen Sie die bestehenden Möglichkeiten voll aus.

weitere Informationen
Referenzen.

Mehr als 1.000 führende
Unternehmen aller Branchen.

1. 000

Kunden

aus allen Branchen

1. 500

Lagerprojekte

weltweit realisiert

60. 000

Anwender

die täglich mit LFS arbeiten

Für alle Anforderungen.

Wir sind Ihr Lösungspartner.

Erfahren Sie mehr über die UnternehmensgruppeEhrhardt + Partner
E+P Newsroom

Aktuelles, Infos und Neuigkeiten.

  • Presseberichte
  • Case Studies
  • Fachartikel
  • Pressemappe

Transparenter Warenfluss in Bürstadt

LFS erhöht Produktivität und Bestandssicherheit bei Fiege

Am Standort Bürstadt hat ein Projektteam des international tätigen Logistikdienstleisters FIEGE Logistik Holding Stiftung & Co. KG eigenständig das Lagerführungssystem LFS von Ehrhardt + Partner (E+P) implementiert. E+P unterstützte das Projekt mit Schulungen und vorbereitenden Hilfestellungen. Fiege vertraut bei der Steuerung seiner Lagerprozesse bereits seit fast zwei Jahrzehnten auf LFS. Jetzt sorgen auch in Bürstadt automatisierte Abläufe und eine reduzierte Bestandsdifferenz für eine erhebliche Produktivitätssteigerung. 

 

Die Zweitvermarktung der Aktionsware eines Discounters führte zu einer maximalen Auslastung des 50.000 m² großen Zentrallagers im Dreiländereck Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Von Kleidung über elektronische Geräte bis hin zu Haushaltswaren – 2.000 Artikel unterschiedlichster Art und Menge müssen auf 35.000 Plätzen jederzeit vorrätig sein. „Aufgrund des breiten Artikelspektrums und des damit verbundenen hohen Sortieraufwands strebte Fiege eine maximale Transparenz der Warenflüsse und eine Erhöhung der Bestandssicherheit an“, erklärt Werner Ott, Projektleiter von E+P.

 

Train-the-Trainer-Konzept

Als langjähriger Nutzer hatte Fiege bereits umfangreiche Erfahrungen mit LFS. Dementsprechend strukturiert waren auch die Vorstellungen der Projektverantwortlichen. Die Zusammenarbeit zwischen E+P und dem Logistikdienstleister erfolgte nach dem Train-the-Trainer-Konzept. Der Experte für Warehouse-Logistik erstellte einen auf Fiege zugeschnittenen Schulungsplan. Mit diesem erhielten die Key-User ausführliche Hinweise zu Prozessabläufen und -dokumentationen in LFS. Das bewährte Konzept sieht für die Verantwortlichen bei Fiege zudem regelmäßige Besuche in der LFS.academy am E+P-Sitz in Boppard-Buchholz vor. Hier erfolgen intensive Schulungen im Umgang mit LFS. „Die Key-User bei Fiege waren durch umfangreiche Maßnahmen sehr gut auf die eigenständige Inbetriebnahme vorbereitet. Das Train-the-Trainer-Konzept ermöglicht ihnen, ihre Mitarbeiter im Umgang mit LFS selbst zu schulen“, berichtet Ott. „Unser Team steht im Bedarfsfall bereit und leistet schnell Hilfe.“

 

Produktivität erheblich gesteigert

Nach der Einführung von LFS haben sich die Bestandsdifferenzen im Zentrallager Bürstadt deutlich reduziert. Das Lagerführungssystem übernimmt die gesamte Organisation – von der Einlagerung über die Verteilung bis zur Auslagerung. Bei einer zu hohen Auslastung unterstützt eine individuelle Anpassung in LFS die Verteilung der Waren auf mehrere Standorte bzw. Außenläger. Koordiniert wird die Einlagerung vom Transportleitsystem (TLS).

 

Die Automatisierung einzelner Prozesse führte zu einer Steigerung der Produktivität im Lager. Fiege arbeitet nun mit einem optimierten Bestandsmanagement. Durch die mit LFS organisierten Prozesse behält der Logistikdienstleister im Lager den Überblick und erfüllt trotz des sehr breiten Artikelspektrums seine hohen Ansprüche an Lieferfähigkeit und Pünktlichkeit.