Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Die E+P-Gruppe

Die E+P-Gruppe

ist international führender Experte für Logistiklösungen.

Warehouse Management.

Warehouse Management.

Lagerführungssystem für manuelle und automatisierte Lagerprozesse.

Supply Chain Management.

Supply Chain Management.

Softwarelösungen für Intralogistik und Transport.

Lydia Voice Solutions.

Lydia Voice Solutions.

Höhere Effizienz durch sprachgeführte Kommissionierung.

Logistiksoftware

Logistiksoftware

Sie suchen die passende Lösung für Ihr Unternehmen?

Wir sind der richtige Partner.

Gesamtlösungen für die Logistik.

LFS.V8 - der Motor für Ihre Lagerverwaltung.

Lagerverwaltung mit Performance.

Erfahren Sie alles zu speziellen Logistikthemen, informieren Sie sich über aktuelle und zukünftige Trends oder lesen Sie, wie das Lagerführungssystem LFS.wms die Prozesse unserer Kunden optimiert. Sie möchten selbst Logistik-Experte werden? Dann sind unsere Logistikschulungen genau das Richtige.

Unsere Einsatzbereiche.

Warehouse Management mit branchenspezifischen Anforderungen.

Supply Chain Execution System LFS

Materialfluss-Controller

Mit dem Materialfluss-Controller LFS.mfc den gesamten Materialfluss kontrollieren, optimieren und steuern. Zum Leistungsangebot gehört die herstellerunabhängige Anbindung automatischer Lager und Fördertechniken sowie der Austausch veralteter Materialflussrechner für bestehende Anlagen.

Weitere Informationen

Lagerführungssystem

Das Warehouse Management System LFS.wms führt aktiv alle Bewegungen in manuellen und automatischen Lagereinheiten. Zudem ist das System mehrmandanten- und konzernfähig, plattform- und datenbankunabhängig und branchenübergreifend einsetzbar.

Weitere Informationen

Tourenplanungssystem

Jederzeit wissen, wo die Fahrzeuge sind. Einfach online die optimalste Route einzelner Touren planen. Und den Auslieferungsstatus verfolgen. Die Tourenplanung von Ehrhardt + Partner vereint interne und externe Logistik zu einer schlagkräftigen Einheit.

Weitere Informationen

Yard-Management

Was passiert außerhalb der vier Wände Ihres Lagers? Mit dem Yard-Management-Modul verwalten und koordinieren Sie effektiv die Außenbereiche inkl. Fahrzeuge, Tore und Parkplätze. Verkürzen Sie Standzeiten der Fahrzeuge und der intralogistischen Fahrwege durch eine effiziente Zuweisung von Toren und Stellplätzen.

Weitere Informationen

Private-Cloud-Lösungen

LFS.cloud ist unsere hochperformante IT-Infrastruktur für Ihre Lagersoftware. Maßgeschneidert und exakt abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Sie bezahlten nur das, was Sie auch wirklich benötigen. Die Private Cloud ist die optimale Lösung.

Weitere Informationen

Pick by Voice

Mit der führenden Pick-by-Voice-Lösung Lydia® steigern Sie die Produktivität und die Mitarbeiterzufriedenheit in Ihrem Lager. Reduzieren Sie Pickfehler und profitieren Sie von der hohen Wirtschaftlichkeit der Lösung.

Weitere Informationen

Lagerplanung und Logistikberatung

Kompetente Beratung, Planung und Umsetzung. Über die gesamte Logistik Supply Chain. Die EPC berät herstellerunabhängig und neutral. Dabei kommen modernste Visualisierungs- und Softwaresysteme zum Einsatz. Für nachvollziehbare und effiziente Prozesse.

Weitere Informationen

Lagerhardware und Lagertechnik

Die Hardware der Weltmarktführer und Gesamtlösungen für Ihre IT-technische Infrastruktur: Das erhalten Sie in unserem Technical Solution Center. Weltweit und jederzeit. Auch mit individuellen Service- und Supportleistungen.

Weitere Informationen

Online-Tourenabwicklung

LFS.delivery ist unsere App für den Lkw-Fahrer: Sie unterstützt bei der Planung der Auftragsabwicklung bis zur Übergabe der Ware beim Kunden. Alle Schritte werden nahtlos und transparent ins LFS integriert.

Weitere Informationen

Analysen, KPI's, Dashboard

Wissen Sie, wie viel Potenzial sich in Ihrem Lager verbirgt? Mit LFS.analytics geben wir Ihnen eine Dienstleistung an die Hand, die ungenutzte Möglichkeiten im Lager aufdeckt und evaluiert. Nutzen Sie die vorhandenen Daten – schöpfen Sie die bestehenden Möglichkeiten voll aus.

weitere Informationen
Referenzen.

Mehr als 1.000 führende
Unternehmen aller Branchen.

1. 000

Kunden

aus allen Branchen

1. 500

Lagerprojekte

weltweit realisiert

60. 000

Anwender

die täglich mit LFS arbeiten

Für alle Anforderungen.

Wir sind Ihr Lösungspartner.

Erfahren Sie mehr über die UnternehmensgruppeEhrhardt + Partner
E+P Newsroom

Aktuelles, Infos und Neuigkeiten.

  • Presseberichte
  • Case Studies
  • Fachartikel
  • Pressemappe

JAS vertraut auf Server-Hosting von E+P

Höchste Flexibilität und Sicherheit zu jeder Zeit: 

Durch das Outsourcing seiner gesamten Lagerverwaltung profitiert der Logistikdienstleister JAS Forwarding GmbH zukünftig von der umfassenden Unterstützung und dem Management aller Lagerprozesse durch Ehrhardt + Partner (E+P). Die Warehouse-Experten optimierten mit der Implementierung des Lagerführungssystems LFS die gesamte Warendistribution, die JAS für den Kamerahersteller Leica abwickelt. Arbeitsschritte wie der Warenversand, die Koordination von Shuttlelieferungen sowie das Handling von Zollwaren und das Qualitätsmanagement werden so überwacht und gesteuert. Die Lagerführungssoftware wird im Zuge des Outsourcings im eigenen Rechenzentrum des E+P-Tochterunternehmens EPX – Ehrhardt + Partner Xtended – gehostet.

 

Der Transport- und Logistikdienstleister JAS Forwarding GmbH betreut global Kunden in den Bereichen Luft- und Seefracht sowie Warehousing. Für Leica übernimmt das Unternehmen die weltweite Auslieferung von hochpreisigen elektronischen und optischen Geräten. Damit hierbei alles reibungslos abläuft, sind besondere Transparenz und Sicherheit bei den Prozessen im Lager erforderlich. Um das zu gewährleisten, implementierte E+P in nur drei Monaten das Lagerführungssystem LFS und betreibt dieses im Auftrag von JAS im eigenen Rechenzentrum.

 

Hostinglösung sorgt für Flexibilität und reduzierte IT-Betriebskosten

Durch das Outsourcing der Lagerverwaltungssoftware kann JAS nicht nur teure Investitionen in eigene IT-Strukturen sparen, sondern sich auch in Bezug auf das erforderliche Know-how einfach auf seinen Dienstleister verlassen: Die benötigte Rechnerleistung wird direkt über das E+P-Tochterunternehmen, die EPX, bezogen. Der Logistikdienstleister kann über eine sichere und hochleistungsfähige MPLS-Verbindung jederzeit darauf zugreifen. „Durch das IT-Outsourcing profitieren wir nicht nur von der Hochverfügbarkeit des EPX-Rechenzentrums und seiner flexiblen Nutzbarkeit“, erläutert Jens Vinson, Manager 3PL bei der JAS Forwarding GmbH. „Auch alle Anforderungen an Datenschutz und Sicherheit werden ausnahmslos eingehalten. Darüber hinaus können wir leicht unseren Kapazitätsbedarf entsprechend der Nachfrage anpassen. Damit erhalten wir ein Komplettpaket für eine moderne Logistik.“

 

Besonderes Handling beim Qualitätsmanagement

Das Lagerführungssystem LFS optimiert die Prozesse im Kommissionier-, Paletten- und Palettenvorratslager sowie im Fachbodenbereich. JAS kann so die komplette Leica-Logistik IT-gestützt überwachen. Besondere Aufmerksamkeit erhält dabei das Qualitätsmanagement. „Wir bearbeiten im Wiesbadener Lager Waren von externen Lieferanten, die teilweise auch aus dem Ausland eintreffen“, erläutert Jens Vinson weiter. „Dann führen wir zunächst eine Qualitätskontrolle an den Produkten durch. Erst danach können sie zur Auslieferung freigegeben werden.“ Die komplexen Vorgänge bei der Qualitätskontrolle steuert LFS. Finden sich Mängel an einem Produkt, erfolgt eine sofortige Sperrung – das Lagerführungssystem kann dann bis zur Freigabe der Artikel nicht mehr darauf zugreifen. So wird sichergestellt, dass nur einwandfreie Waren an Kunden und Händler ausgeliefert werden. E+P stellte außerdem die dazugehörige Hardwareausstattung, bestehend aus Geräten zur mobilen Datenerfassung (MDE), Staplerterminals, Druckern und mobilen Arbeitsstationen, bereit.

 

Transparente Logistik für weltweiten Versand

Auch beim Betrieb seines Zolllagers vertraut JAS auf LFS: Die Software erkennt automatisch, ob es sich bei einem Artikel um verzollungspflichtige Ware handelt, und unterstützt bei der gesamten Verwaltung. Ebenso koordiniert das Lagerführungssystem die Shuttlelieferungen zwischen der Produktion in Solms und dem Wiesbadener Lager und erfasst für zusätzliche Transparenz standardmäßig jeden Warenausgang und jede Seriennummer. Auf Grundlage der generierten Daten erstellt JAS regelmäßig Reports für den Auftraggeber Leica. Die dort aufgeführten Informationen sind beispielsweise für die Garantieübernahme bei Kundenreklamationen und eine genaue Kontrolle der Bestände erforderlich.